Aktuelles Stück

Mit „Drei Männer im Schnee“ erwartet Sie 2018 eine Verwechslungskomödie mit vielen Missverständnissen von Erich Kästner. Für die Bühne wurde es von Charles Lewinsky adaptiert. Unter der Regie von Susanne Malle-Scattolin verzaubern Sie unsere Schauspieler für ein paar Stunden.

Inhalt:
Der exzentrische und gutmütige Millionär Lang will die Menschen studieren. Er beteiligt sich unter falschem Namen an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma und gewinnt den 2. Preis: einen zehntägigen Aufenthalt im Grandhotel Kitzbühel. Dorthin reist er als armer Schlucker in Begleitung seines langjährigen Dieners Johann.

Langs Tochter Hilde bereitet das Hotel auf den heimlichen Besuch des verkleideten Millionärs und dessen Gewohnheiten vor. Wie jedoch der Zufall so spielt, wird Dr. Fritz Hagedorn, ein arbeitsloser Werbefachmann, fälschlicherweise für den Millionär gehalten und entsprechend verwöhnt. Wie werden jedoch das Hotelpersonal und die verwöhnten Hotelgäste auf den verarmten Gast reagieren? Lassen Sie sich einfach überraschen …

In folgenden Rollen sehen sie altbekannte und neue Talente unseres Vereins:
Geheimrat Eduard Lang                           Johannes Weiß
Hilde, seine Tochter                                  Andrea Wagner
Johann, Diener Langs                              Stefan Höchtl
Frau Kunkel, Hausdame bei Lang            Marion Jochum
Dr. Fritz Hagedorn                                    Stefan Wagner
Hoteldirektorin Kühne                               Elisabeth Weinstabl
Frau Polter, Portierin                                 Eva Mistlbacher
Frau Casparius                                         Kerstin Thain
Frau von Mallebré                                     Caroline Malle
Hotelpage                                                  Michael Weiß
Fräulein Frieda/Souffleuse                        Sarah Sterkl

Mit viel Arbeit und Fleiß werden, unter der Leitung von Burgi Zawadil, wieder geschmackvolle Bühnenbilder aufgebaut.
Auf ihr Kommando hören unsere fleißigen Bühnenarbeiter
Anton Weinstabl, Rainer Scattolin, Josef Haslinger und Friedrich Lorenz.
Während den Aufführungen sorgen sie, unterstützt von
Josef Haslinger jun. und Moritz Weiß, ebenfalls für einen reibungslosen Bühnenumbau.

Für verschiedenste Feinheiten und unseren frostigen Überraschungsgast sorgt heuer wieder Otto Malle.

Hinter den Kulissen kümmern sich Julia Wagner, Anita Lechner, Hannah Scattolin und Christina Zawadil liebevoll um ein bühnenreifes Make-up und Styling.

Für technische Feinheiten steht unser Vater-Sohn Team Anton und Michael Weinstabl immer bereit.

Und was wäre eine Aufführung ohne Verpflegung? Das Team rund um
Aloisia und Josef Eder verwöhnt Sie wieder mit kulinarischen Leckerbissen.

Damit sie auch rechtzeitig zu ihren Karten kommen, sorgen im Vorfeld und an der Abendkassa unter anderem Barbara Weiß und Maria Malle dafür, dass Sie einen unterhaltsamen Abend mit unserem Theaterbrett erleben dürfen!